Die Tourist-Information in der Herrngasse 4 ist ab heute wieder für Besucher geöffnet. Die Mitarbeiter bereiten sich nach der langen Zeit der coronabedingten Schließung auf den persönlichen Kontakt mit den Gästen vor. In der Tourist-Info bekommen Interessierte Informationen zu Unterkünften, Gastronomiebetrieben, Museen, Ausstellungen, Veranstaltungen und vieles mehr. Prospekte, das CObook, diverse Souvenirs und Geschenkartikel sowie die beliebten Coburg-Gutscheine sind ebenfalls erhältlich. "Jetzt sind auch wieder Stadtführungen möglich", teilt die Tourist-Information zudem mit. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Die Stadtführer sorgen dafür, dass mit einem Hygienekonzept Infektionsschutz und Erlebnis gleichermaßen gegeben sind. Geöffnet ist die Anlaufstelle montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. An Sonntagen steht das Team des Puppenmuseums in der Rückertstraße von 11 bis 16 Uhr für touristische Auskünfte zur Verfügung. Besucher der Stadt Coburg finden auch außerhalb der Öffnungszeiten viele Informationen über das digitale Infoterminal in der Herrngasse. red