Das Alexandrinum öffnet seine Pforten am Samstag, 28. März. Dann wird das Gymnasium allen interessierten Grundschülern und ihren Eltern seine vielfältigen Angebote und Möglichkeiten vorstellen. Ab 10 Uhr können alle Kinder die Alex-in-Action-Workshops besuchen. Dazu kann man sich online anmelden, um aus den vielfältigen Aktionen zwei auszuwählen: Roboter programmieren, Pop-up-Karten oder Kerzen aus Bienenwachs in der hauseigenen Alex-Imkerei herstellen und in verschiedenen Sportarten aktiv sein. Das ist nur eine kleine Auswahl aus dem reichhaltigen und abwechslungsreichen Angebot. Während die künftigen Gymnasiasten die Workshops erleben, werden den Eltern die Besonderheiten des Alexandrinums präsentiert, teilt die Schule mit. Im Anschluss daran finden gemeinsame Führungen durch das Schulhaus statt. Der Link zur Anmeldung und genauere Informationen über den Ablauf des Tages sind unter www.alexandrinum-coburg.de zu finden. red