Aufgrund der Infektionslage hat die Pfarrei Großheirath mit ihren Kirchengemeinden folgende Entscheidungen gefällt: Die Kirchengemeinde Rossach macht ausnahmsweise einen Gottesdienst für bereits 25 angemeldete Besucher - mehr sind nicht möglich. Ab 17 Uhr wird via Youtube (Franziska Lorenz singt) der Gottesdienst im Internet verbreitet. Verantwortlich vor Ort ist Gerhard Kanzler. Die Kirchengemeinden Großheirath und Watzendorf machen keine Gottesdienste, lassen aber ihre Kirchen von 14 bis 18 Uhr offen und bieten zur gleichen Zeit einen Videofilm mit der Weihnachtsbotschaft an. red