Etwas ganz Neues haben sich die Bamberger Symphoniker und die Geschäftsführung der Mediengruppe Oberfranken (MGO) ausgedacht: Am Samstag, 9. Juli, werden einige Ensembles des Orchesters im Druckzentrum Oberfranken in der Gutenbergstraße aufspielen, und zwar gleich zweimal, um 18 und um 21 Uhr. Zu hören werden mehrere kleinere Ensembles sein, die Werke von Arcangelo Corelli, John Cage, Steve Reich und Paul Smadbeck spielen. Karten gibt es (ab Samstag, 28. 5.) unter www.bvd-ticket.de oder unter Telefon 0951/98082-20. Der Erlös des Konzerts kommt dem Verein "Franken helfen Franken" zugute. Weitere Informationen gibt es unter www.industriesymphonie.com. Foto: Barbara Herbst