Die historischen Gebäude wie der Regentenbau, der Arkadenbau und die Wandelhalle, sind für Gäste und Einwohner erlebbar und wichtiger Bestandteil der Ernennung zum Unesco-Welterbe. Neben der individuellen Besichtigung mittwochs bis sonntags zwischen 12 bis 15 Uhr können Interessierte an der "Führung durch die historischen Gebäude und Kuranlagen" teilnehmen. Bei der Besichtigung am Mittwoch, 18. August, um 12 Uhr erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles Wissenswerte rund um deren Geschichte und Entwicklung. Karten sind für sieben Euro (mit Gast- oder Premiumkarte fünf Euro) online (kissingen-ticket@badkissingen.de), an der Tourist-Information Arkadenbau (Tel.: 0971/ 8048-444) und am Eingang des Regentenbaus erhältlich. Treffpunkt ist am Eingang des Regentenbaus. Foto: Heji Shin