Baiersdorf — Fünf Helfer des THW Baiersdorf wurden im Rahmen des Akkordeonkonzertes der Musikschule Radvoljica/Slowenien für ihren Einsatz im Februar in Slowenien mit dem Einsatzzeichen "Humanitäre Hilfe im Ausland" ausgezeichnet. Als Dankeschön für die geleistete Katastrophenhilfe spielte das Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Gašper Primožič vor der Festgesellschaft vielseitige Musikstücke. Zudem wurde der vom "Verein zur Förderung der technischen Hilfe Baiersdorf e.V." beschaffte neue VW-Bus, der auch im Slowenien-Einsatz eingesetzt war, offiziell übergeben.
In Slowenien waren nach katastrophalen Eisregenfällen mehr als 200 000 Menschen von der Elektroversorgung abgeschnitten.