Die Anträge der Jagdgenossenschaft Schirnsdorf auf Zuschuss für Wegebau- und Pflegemaßnahmen und der SpVgg Mühlhausen auf Zuschuss für Sanierungsmaßnahmen sollen am Dienstag, 18. Februar, in der Sitzung des Markgemeinderates behandelt werden. Das Gremium wird sich auch mit einem Antrag auf Überprüfung der Verkehrssituation im Lochweg sowie mit einem Antrag des "Liederkranz Frohsinn" Mühlhausen auf Zuschuss zu den Renovierungsarbeiten beschäftigen und darüber beraten. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Vereinbarung zur Kostenbeteiligung zwischen dem Markt Mühlhausen und dem Amt für ländliche Entwicklung zu den Dorferneuerungsmaßnahmen Schirnsdorf und Decheldorf. Die öffentliche Sitzung im Rathaus beginnt um 19 Uhr. red