Gemeinsam mit vielen Freunden, Nachbarn, Bekannten und ihrer Familie konnte Monika Engelhardt ihren 75. Geburtstag feiern.

Neben der Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes Küps, Dagmar Heinlein, ließ es sich auch die Zweite Bürgermeisterin Helga Mück nicht nehmen, der Jubilarin zu gratulieren und im Namen des Marktes Küps ein Präsent zu überreichen. Die in Graslitz im Sudetenland geborene Küpserin kam nach der Vertreibung ihrer Familie als Kleinkind in die Marktgemeinde Küps und wuchs dort als eines von sechs Geschwistern auf. Sie arbeitete mehr als dreißig Jahre in den Küpser Betrieben Recticell und Rufa. Aus ihrer Ehe gingen zwei Söhne und ein Enkel hervor. red