Die Jubelkommunion in der St.-Andreas-Kirche war ein Festtag in Mistelfeld. Pfarrer Henryk Chelkowski begrüßte die Jubilare mit einem Blick zum Himmel: "So sonnig wie der Tag heute soll auch der weitere Lebensweg mit Jesus Christus sein." An der Osterkerze entzündeten die Jubilare ihre Kerzen mit der Jahreszahl und erneuerten das Glaubensversprechen. Nach dem Gottesdienst führte die Leuchsentaler Blasmusik die Männer und Frauen zum Gasthof Fischer. Am Nachmittag wurde ein Blumengebinde am Ehrenmal für alle Verstorbenen niedergelegt. Eine Dankandacht schloss den festlichen Tag ab. jp