Kreis Haßberge — Rückschläge im Kampf um einen Spitzenplatz in der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 4 mussten der TV Königsberg und der SV Sylbach hinnehmen. Die Königsberger verloren mit 0:3 beim Neuling TSV Burgpreppach, die Sylbacher kassierten eine 0:1-Heimniederlage gegen die SG Üchtelhausen. Dagegen landete der SV Hofheim mit 4:0 gegen den SC Maroldsweisach einen Favoritensieg. Bei der SG Marktsteinach nahm der RSV Buch mit 2:2 einen Zähler mit.
TSV Burgpreppach -
TV Königsberg 3:0

Eine überzeugende Vorstellung des Aufsteigers, der den Königsbergern eine überraschend deutliche Niederlage beibrachte. Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, bei dem zunächst die Tore fehlten. Nach gut einer Stunde Spielzeit brach Mike Fritzmann den Bann mit der Führung.