Ein 22-jähriger Fahrer eines Pkw wollte am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, herannahenden Rettungskräften auf der Fahrt von Bad Kissingen in Richtung Oerlenbach auf der B 286 "freie Bahn verschaffen". Nach Polizeiangaben bemerkte er kurz vor der Einmündung nach Eltingshausen das Rettungsfahrzeug, das hinter ihm mit zugeschalteten Blaulicht und Martinshorn näher kam. Er beschleunigte daraufhin und zog mit sein Fahrzeug zur Seite. Dabei rutschte er in den Straßengraben. Am Pkw entstand leichter Sachschaden im Frontbereich von etwa 1000 Euro, schreibt die Polizei weiter. pol