Bei einem Unfall ist am Montag eine Person verletzt worden, berichtet die Polizei. Auf der Bundesstraße B 286 geriet demnach am Montag, gegen 7.30 Uhr, die Fahrerin eines Kleintransporters auf feuchter Fahrbahn in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen den Unterfahrschutz eines entgegenkommenden Lkw, teilt die Polizei Bad Kissingen mit. Die Fahrerin kam mit dem Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von circa 5500 Euro. pol