Die Geschäftsstelle der Volkshochschule (VHS) Landkreis Haßberge in Ebern weist auf zwei Angebote hin. Sie finden im Januar statt. Für beide Angebote ist Anmeldung nötig unter www.vhs-hassberge.de.

"Bodyweight Workout" läuft online und ist ein Intervalltraining, das Musik in die Muskeln bringt mit dem besten "Trainingsgerät" der Welt: dem eigenen Körper. Das Training mit Kursleiterin Diana Sperber ist laut VHS effektiv und abwechslungsreich, kräftigt die Muskeln, aktiviert die tiefe Muskulatur und bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung. Bodyweight trainiert ganze Bewegungsabläufe und verbessert somit das Zusammenspiel und die Effizienz der einzelnen Körperregionen. Ist die Muskulatur von Kopf bis Fuß im Gleichgewicht, können Dysbalancen und daraus resultierende Fehlhaltungen langfristig vermieden werden. Der Kurs beginnt am Dienstag, 5. Januar, um 18 Uhr und findet fünf Mal statt.

Das zweite Angebot: "Functional Training mit dem Theraband" soll Zug um Zug zu einem besseren Körpergefühl führen. Mit dem ganzheitlichen Training werden eine stabilere Körpermitte und das bessere Zusammenspiel ganzer Muskelgruppen in allen Bewegungsrichtungen konzentriert. Durch die Kombination mit dem The-raband ist der Schwierigkeitsgrad der Übungen individuell anpassbar. Damit ist das Training besonders gelenkschonend, nachhaltig und ausgewogen und außerdem für alle Altersgruppen und Fitnesslevel geeignet. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 6. Januar, um 19 Uhr und findet ebenfalls fünf Mal statt. red