An Allerheiligen findet um 14 Uhr ein kurzer Impuls mit Gräbersegnung auf dem Friedhof in Pfaffendorf statt. Die Gläubigen werden gebeten, sich an die Anweisungen der Ordner zu halten und den Mindestabstand einzuhalten. Es sollen keine Gruppen gebildet werden. Von 15 bis 17 Uhr öffnet sich die Tür der ehemaligen Dominikus-Savio-Kirche mit einer kleinen Bilderausstellung über schöne und traurige Feierlichkeiten. Dazu findet zu jeder vollen Stunde ein Impuls mit leiser Taizé-Musik statt. Wer Bilder zur Verfügung stellen möchte, soll sich bei Angelika Schinzel (Te- lefon 09535/321) melden. red