Am Freitag, 9. Juli, lagen im Landkreis Bad Kissingen keine neuen Corona-Fälle vor. Aktuell sind vier Menschen mit dem Virus infiziert, gegenüber dem Vortag ist keine Person genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes 1,0. Bisher sind im Landkreis Bad Kissingen insgesamt 3643 Corona-Fälle bestätigt, schreibt das Landratsamt. Als gesundet gelten 3535 Personen. 104 Personen, die positiv auf Covid-19 getestet waren, sind verstorben. 9 Kontaktpersonen befinden sich aktuell in Quarantäne, stationär behandelt wird momentan keine Person. Die Zahl der aktuell Infizierten teilt sich wie folgt auf auf: Bad Kissingen (2), Hammelburg (2), Bad Brückenau (0).

Am Mittwoch, 14. Juli, 18 bis 20 Uhr, findet eine Sonderaktion mit dem Johnson & Johnson Vakzin im Impfzentrum, Reithausplatz 2, Bad Kissingen statt. Um den vollständigen Impfschutz zu erhalten, genügt eine Dosis von Johnson & Johnson. Es stehen ca. 150 Impfdosen zur Verfügung, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer zur Impfung kommt, sollte daran denken, ein gültiges Ausweisdokument sowie den Impfpass mitzuführen. Da für die Impfaktion keine Terminvereinbarung nötig ist, bitten wir, rechtzeitig vor Ort zu sein und Wartezeit einzuplanen. red