Bei einer Kooperationsveranstaltung der VHS mit dem Arbeitskreis Politik und Gesellschaft der Europa-Union referieren der Lungenfacharzt Hans-Peter Pfeuffer und der Allgemeinarzt, Diabetologe und Reisemediziner Reinhard Schaupp über die Geschichte des Impfens, berichten über Erfolge und Misserfolge, erklären das Zulassungsverfahren der Impfstoffe und verschiedene Impftechnologien. Es werden auch Fragen zu den Covid-Impfungen beantwortet. Beginn ist am Mittwoch, 23. Juni, um 19 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Onlinebeteiligung ist mit folgendem Link möglich

https://dc.vhs-unterfranken.eu/Europa-Union/Impfen. sek