Lichtenfels — Es ist viel los in Lichtenfels im Juni: Von "Summer in the City" mit den Orangeshakers über den Flechtkulturlauf und das Jugendfest "All-Generationen " bis hin zum Festival der Blasmusik Ende Juni ist einiges geboten in der Korbstadt.
Alle Events werden künfitg in dem Ende Mai erstmals erscheinende Newsletter "LIF for you" vorgestellt. Der kostenlose Service informiert über monatliche Veranstaltungen und gibt eine Vorschau auf die weiteren Aktionen im Jahresverlauf.

Wieder dem Vergessen

Bei der Vorstellung im Rathaus sprach Bürgermeister Andreas Hügerich (SPD) von einem weiteren Schritt, Informationen an die Bürger weiterzugeben. Die Korbstadt biete eine Vielzahl an interessanten Veranstaltungen an - sei es in der Stadthalle, in der ehemaligen Synagoge, dem Stadtschloss, der Stadtbücherei, dem Stadtmuseum oder auf dem Marktplatz. Nicht zu vergessen die Aktionen und Veranstaltungen der Vereine und Institutionen im Stadtgebiet und in den Stadtteilen.
In der Vergangenheit kam es immer wieder vor, dass trotz Ankündigungen in den Medien sowie auf Flyern und Plakaten, nicht alle Veranstaltungen von der Bevölkerung wahrgenommen wurden. Vor dem Hintergrund hat ein kleines Team der Bereiche Tourismus, Kultur, Stadthalle, EDV und Citymanagement gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Hügerich den Lichtenfelser Newsletter "LIF for you" geschaffen.

Aufnahme in den Verteiler

Wer gerne in den Verteiler des monatlichen Newsletter der Stadt aufgenommen werden möchte, kann eine E-Mail mit einer entsprechenden Bitte an lifforyou@lichtenfels-city.de senden.
Eine weitere Möglichkeit den Newsletter anzufordern, besteht auf der Internetseite der Stadt www.lichtenfels-city.de unter "Anmeldung zum Newsletter". Auch Vereine und Institutionen haben die Möglichkeit ihre Angebote in der Veranstaltungsübersicht aufnehmen zu lassen. Dies ist auf der Internetseite der Stadt unter der Rubrik News/Termine im Absatz "Neuer Service: Melden Sie uns Ihre Veranstaltung" möglich.
Wichtigste Voraussetzungen sind, dass die Veranstaltungen im Stadtgebiet von Lichtenfels stattfinden und der Allgemeinheit zugänglich sind. Weitere Fragen zum Newsletter beantwortet Eva Grohschmiedt vom Tourismus- & Kulturamt unter Tel. 09571/795104. gvö