Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Andreas Kaiser zurückblicken. Er war über die Jahre hinweg unter anderem als Personalreserve bzw. Servicemitarbeiter in verschiedenen Geschäftsstellen der Sparkasse Bad Kissingen eingesetzt, wobei primär der Kundenkontakt im Mittelpunkt stand.

Für die Kunden in Bad Kissingen ist Andreas Kaiser ein vertrautes Gesicht, denn seit nunmehr zwölf Jahren ist er in der Hauptstelle Bad Kissingen in der Zentralkasse für die Geldversorgung der Kunden zuständig. In einer Feierstunde bedankten sich Vorstandsmitglied Michael Rendl und der zuständige Bereichsleiter Felix Dorn bei dem Jubilar für seine Treue und das in der Zeit seiner Betriebszugehörigkeit geleistete Engagement. red