Immenser Schaden in Höhe von 20 500 Euro ist bei einem Verkehrsunfall passiert, dessen Ursache laut Polizei lediglich ein Rangierfehler war. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine stieß am Montag, gegen 9 Uhr, in Garitz in der Dr.-Georg-Heim-Straße gegen einen dahinter geparkten Pkw und schob ihn auch noch auf einen zweiten, dahinter stehenden Wagen. Zur Schadensregulierung wurden die Personalien ausgetauscht, so die Polizeiinspektion Bad Kissingen in ihrem Bericht. pol