Verspätet fand die Hauptversammlung des Imkervereins Rödental statt. Der Verein hat 32 Mitglieder, die 205 Bienenvölker betreuen. Da der Vorsitzende letztes Jahr verstorben ist, wurde die Versammlung vom Zweiten Vorsitzenden Benno Schreiber geleitet. Zum Vorsitzenden wurde der bisherige Kassier Steffen Kräußlich gewählt. Florian Bähr ist der neue Kassier. Mit Benno Schreiber als Zweitem Vorsitzenden und Angela Ennes als Schriftführerin ist der Vorstand nun wieder komplett. Wegen der Kontaktbeschränkungen 2020 sind alle monatlichen Versammlungen entfallen. Die Aktivitäten des Vereins beschränkten sich auf die Betreuung der Jungimker am Lehrbienenstand auf der Thierach. Die Fortbildungsveranstaltungen sollen nun wie gewohnt durchgeführt werden. Die

nächste findet am 2. September um 19 Uhr am Lehrbienenstand statt. Gäste und Interessierte sind willkommen. red