Ein Streit zwischen einem 39-jährigen Mann und seiner 31-jährigen Lebensgefährtin in einer Wohnung in Bad Brückenau Freitagnacht hat die Polizei auf den Plan gerufen. Dem Bericht zufolge habe sich im Laufe des Abends zwischen den beiden ein Disput ergeben, der in Beleidigungen gemündet habe. Schließlich habe der Mann seine Lebensgefährtin sogar angespuckt. Die Beamten hätten den Streit zwar schlichten können, aber der Hintergrund habe sich nicht genau ermitteln lassen. Beide hätten sich schließlich einsichtig gezeigt und seien auch nicht alkoholisiert gewesen. Gegen den Mann werde nun eine Anzeige wegen Beleidigung gestellt, so die Polizei. pol