Pottenstein — "Das Tourismusbüro Pottenstein landete mit der seit Kurzem erhältlichen, neuen Wanderkarte im Maßstab 1:25 000 einen Volltreffer", jubelt die Einrichtung.
Die Wanderkarte wurde demnach im Eigenverlag unter der maßgeblichen Federführung des Leiters des Tourismusbüros Pottenstein, Diplomgeograph Thomas Bernard herausgegeben. Der Kartenausschnitt deckt das Wandergebiet zwischen Waischenfeld, Trockau, Veldensteiner Forst, Betzenstein, Obertrubach und Gößweinstein ab - mit dem Felsenstädtchen Pottenstein in der Kartenmitte. Neben der Karte sind auf der Rückseite die 12 schönsten Wandertouren rund um Pottenstein ausführlich mit Streckenführung, Einkehrmöglichkeiten und besonderen Sehenswürdigkeiten entlang der Tour beschrieben.

Vier Euro teuer

Die Wanderkarte sowie die Tourenkarten sind für zum Preis von vier Euro beziehungsweise je 50 Cent im Tourismusbüro Pottenstein erhältlich. Sie können darüber hinaus auch per E-Mail an info@pottenstein.de bestellt werden. red