60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop und Schlager, gesungen von sechs namhaften Musical Stars, das ist Espen Nowackis Erfolgsmusical "Ab in den Süden". Seit der Premiere 2016 wird die turbulente Komödie von Publikum und Presse frenetisch gefeiert. Nach über 100 Aufführungen freut sich Musical-Profi und Produzent Espen Nowacki über eine treue und enorm wachsende Fangemeinde dieser rasanten und bunten Show. Nun kommt das Musical-Ereignis auch nach Coburg, und zwar am Sonntag, 12. Januar, ab 19 Uhr ins Kongresshaus Rosengarten. "Ab in den Süden" ist laut Pressemitteilung eine unterhaltsame Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Musik. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen im italienischen Ferienhotel aufeinander und sorgen mit ihren Flirts, Launen und liebenswerten menschlichen Dramen für einige Verwirrung. In der professionell choreographierten Show verbinden sich Klassiker mit der turbulenten Story, so die Mitteilung. Eintrittskarten zu 25 bis 45 Euro gibt es in der Geschäftsstelle des Coburger Tageblatts, Hindenburgstraße 3 a oder telefonisch unter 01806/700733. red