Eine 32-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 16.20 Uhr, die B 287 von Bad Kissingen kommend in Richtung Nüdlingen. Im Auslauf einer Rechtskurve kam sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Nässe von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und kam schließlich im Graben zum Stehen. Weder die Fahrerin noch ihre Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen werden. Wie die Polizeiinspektion mitteilt, musste die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt werden. pol