Geschwindigkeit Dritter Bürgermeister Hans Rauscher griff das in den Bürgerversammlungen immer wieder angesprochene Thema "Geschwindigkeitsüberschreitungen in den oberen Ortsteilen" auf und empfahl dringend die Anschaffung von Geschwindigkeitsmess- und Hinweistafeln. Ein solches Gerät würde etwa 1850 Euro kosten. Kämmerin Antje Süße teilte mit, dass für den Kauf von solchen Tafeln bereits 15 000 Euro in den Haushalt eingestellt seien. Breitbandförderung Die bayerische Gigabit-Richtlinie ist am 2. März in Kraft getreten. Aufgrund der hohen Förderquote von bis zu 90 Prozent wurde ein Info-Gespräch mit der Firma ReutherNetConsulting vereinbart. Über das Ergebnis wird in der nächsten Sitzung berichtet. Die CSU-Fraktion beantragte eine rasche Beschlussfassung.