Schon zu einer Ehrensache ist es für die Überparteilichen Wähler Lautertal geworden, sich jährlich eines Spielplatzes im Gemeindegebiet anzunehmen und diesen wieder "aufzumöbeln". Schon seit über zehn Jahren rüsten sich Mitglieder mit Schaufeln, Schubkarren, Pinsel und Farbe aus, um Spielplätze in neuem Glanz erscheinen zu lassen. In diesem Jahr stand der Spielplatz im Fröschengraben im Fokus der Helfer. Am Ende der teilweise schweißtreibenden Aktion konnten Manfred Menzel, Hans Frieß, Karl-Dietrich Papenfuß, Hans Rauscher, Renate Kotschenreuther, Bernd Wicklein sowie Thorsten und Sabine Witter auf ein gelungenes Werk zum Wohle der Kinder in der Gemeinde blicken. mr