Die Grünen bitten Interessierte aus Stadt und Landkreis, am Freitag, 7. Februar, einmal zu versuchen, mit dem Bus zum Klinikum zu fahren. Dort sollten sie um 16 Uhr eingetroffen sein. Wie Kreissprecherin Dagmar Keis-Lechner mitteilt, sei die Änderung des Stadtbusfahrplans zum 1. Dezember 2019 Hintergrund dieser Sternfahrt. Man wolle sich anschauen, ob diese Änderungen praxistauglich sind. Auch Markus Büchler, der verkehrspolitische Sprecher der Landtagsfraktion, wird an dem Experiment teilnehmen. Er wird sich schon um 14 Uhr den Bahnhof samt Umfeld anschauen. Am Zob wird er sich orientieren, wie es zum Klinikum weitergeht. Dort ist gegen 16 Uhr in der Cafeteria ein Erfahrungsaustausch geplant. red