Die Geschichte von Jona: Am Sonntag, 15. August, findet wieder einmal ein Abendgottesdienst der Lukasgemeinde statt. Als Gottesdienstraum steht ihr zurzeit der Andachtsraum des Ernst-Faber-Hauses zur Verfügung. Dort geht es um 18 Uhr los. Die alte Jonageschichte ist wohl vielen bekannt. Sie entpuppt sich bei näherem Hinsehen als ganz zeitgemäß. Zwei Fragen drängen sich beim ersten Durchlesen auf: Wagen wir nicht das Notwendige zu sagen, um ja keinen Anstoß zu erregen? Und dieses Mal ist es nicht der Luthertext, sondern die lebenskluge, freundlich-verständnisvolle Stimme von Professor Hans-Peter Hertzsch, der in seinem Büchlein "Der ganze Fisch war voll Gesang" so manche biblische Geschichte in leicht verständliche, aber auch tiefgründige Verse gebracht hat. Diakonin Nicole Koch und Prädikantin Heidi Schülke werden den Abend gestalten. red