Im Bereich "In der Büg" wurde an einer ehemaligen Sandgrube Müll entsorgt. Hierbei wurden unter anderem eine Kühltruhe, eine Waschmaschine, Holzabfälle, Altkleider, ein Gasherd und verdorbene Lebensmittel abgelagert. Durch eine polizeiliche Untersuchung konnte ein Verursacher ermittelt werden. Nach dessen Angaben sollten die Abfälle an der Deponie in Gosberg entsorgt werden. Hier wurde dieser jedoch abgewiesen, weshalb er sich dazu entschloss, den Unrat an der ehemaligen Sandgrube zu entsorgen.