Zahlreiche langjährige Mitglieder ehrte vor kurzem die IG-Metall-Geschäftsstelle Bamberg. 556 Jubilare wurden in diesem Jahr eingeladen, um sie im festlichen Rahmen des "Welcome"-Hotels für 25-, 40-, 50-, 60-, und sogar 70 Jahre Mitgliedschaft zu ehren.
Matthias Gebhardt, 1. Bevollmächtigter der IG Metall in Bamberg, freute sich über die rege Teilnahme der zu ehrenden Mitglieder und dankte ihnen im ersten Schritt für sage und schreibe 19 215 Jahre Mitgliedschaft in der mit über 2,2 Millionen Mitgliedern größten deutschen Einzelgewerkschaft. Ferner dankte er in seinem Beitrag den Jubilaren für die Unterstützung, das entgegengebrachte Vertrauen und ihr ehrenamtliches Engagement im Sinne einer fairen und gerechten Arbeitswelt. Der Zusammenhalt innerhalb der Organisation und das gemeinsam Erreichte mache die IG Metall und ihre Mitglieder stark.
Alle Jubilarinnen und Jubilare erhielten als Dank und Anerkennung eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ein Präsent. Alljährlich großen Anklang findet das anschließende Beisammensein in lockerer Atmosphäre, bietet es doch die Gelegenheit, über "alte Zeiten" zu sprechen und gemeinsam durchlebte Entwicklungen Revue passieren zu lassen. red