Aufgrund der positiven Resonanz des Gesundheitskurses "Ich manage meine Gesundheit selbst" startet die Wiederaufnahme der Kursreihe mit neuen aktuellen Themen am Montag, 3. Februar. Die verschiedenen Kurseinheiten finden jeweils montags von 10 bis 11.30 Uhr im wöchentlichen Rhythmus (außer Faschingsferien) statt. Im Rahmen des Projektes "Globus - Vielfalt im Stadtteil" bietet der Caritasverband Coburg zum fünften Mal den Gesundheitskurs für Familien aus dem Stadtteil Wüstenahorn und der Stadt Coburg an. Die Kursteilnehmer erhalten dabei praktische Tipps und Orientierungshilfen zu folgenden Themen: Prävention, Ernährung, Bewegung, Entspannung, psychische und seelische Gesundheit, Rückenschule und vieles mehr. Der Kurs umfasst acht Einheiten, welche jeweils von einer Sozialpädagogin in Zusammenarbeit mit Referenten aus unterschiedlichen Fachgebieten durchgeführt werden. Der Gesundheitskurs findet in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes in der Scheuerfelder Straße 96 (ehemaliges Kaleidoskop) statt. Die ganze Kursreihe ist kostenfrei. Weitere Fragen und Anmeldungen bei Olga Biryukov unter Telefon 09561/237862 oder per E-Mail an o.biryukov@caritas-coburg.de. red