Traditionell sagen die Musiker der Ebensfelder Musikvereinigung immer an Silvester allen Bewohnern und Geschäftsleuten von Ebensfeld bis Birkach musikalisch Danke für die gezeigte Verbundenheit zur Musik im vergangenen Jahr. 2020 muss jedoch auch dieser jahrzehntealte Brauch aufgrund der Corona-Pandemie pausieren, da eine Zusammenkunft und gemeinsames Musizieren aufgrund der Hygieneregeln nicht möglich ist.

Der Vorstand der Musikvereinigung Ebensfeld möchte sich deshalb auf diesem Weg für die Treue zum Verein auch in diesen schwierigen Zeiten bedanken und wünscht allen Bürgern ein gutes neues Jahr 2021, in dem auch die Musik wieder zum Leben erwacht, insbesondere aber Gesundheit.

Vorsitzender Rudolf Dierauf weist darauf hin, dass an Silvester weder Musiker noch Sammler von Haus zu Haus ziehen werden. Wer der Musikvereinigung Ebensfeld in diesen auch finanziell schwierigen Zeiten eine Spende zukommen lassen will, könne das per Überweisung an den Förderverein Musikvereinigung Ebensfeld, IBAN DE 49 7706 2139 0000 0518 53, oder an die Musikvereinigung Ebensfeld selbst, IBAN DE 31 7706 2139 0000 0210 40, Verwendungszweck "Spende Silvester 2020", oder auch in bar über die aktiven Musiker oder den Vorstand tun. OW