Das Ehepaar Horvat war mit Sohn Hrvoje jr. nur einmal zu Besuch in Coburg, als sein Vater noch den HSC 2000 trainierte. Damals war die Ehefrau und Mutter noch gesund.

Das änderte sich, denn die letzten Jahre wurden für die Familie in Kroatien zur Zerreißprobe. Dunja litt seit Längerem an Demenz und wurde zum Pflegefall, letztes Jahr ist Dunja Horvat in ihrem Haus in Kroatien gestorben.

Ihr Mann hat sich bis zuletzt täglich um sie gekümmert und konnte deshalb auch kaum noch das eigene Haus verlassen.

Bis zuletzt die Frau gepflegt

Krankenschwestern standen dem Olympiasieger von 1976 in dieser schweren Zeit nur bedingt zur Seite. Der Tod 2020 war schließlich eine Erlösung - nicht nur für die Patientin, sondern auch für den Ehemann, seine beiden Töchter und den Sohn. oph