Im Rathaus findet am Montag, 2. März, eine Sitzung des Gemeinderats statt. Dabei geht es um die laufende Sanierung des Bahnhofsgebäudes durch den DDM-Zweckverband, den Verkauf eines Feuerwehrfahrzeuges, die Bedarfsanerkennung für den Hort sowie die Erweiterung des Bebauungsplans für das Gewerbegebiet "Wirsberger Straße I". Außerdem steht die Festsetzung eines Überschwemmungsgebiets für die Schorgast auf der Agenda. red