Mit Horst Schrepfer feierte ein leidenschaftlicher Sänger seinen 85. Geburtstag in Marktschorgast. Er war Abteilungsleiter bei der Chorgemeinschaft des ASV, ist Gründungsmitglied des Gesangverein 1970 Marktschorgast, den er sechs Jahre als Vorsitzender führte. Vor fünf Jahren wurde ihm seitens des Fränkischen Sängerbundes und des Deutschen Chorverbandes als Dank und Anerkennung die Urkunde für 50 Jahre Singen verliehen.

Eines seiner Hobbys ist neben Drachenfliegen das Skifahren. Angefangen hat er mit "Faßdauben" bis zum heutigen "Rocker", den er bis heute noch alpin nutzt.

Der Goldbergfan hält sich fit mit Schwimmen und ist seit 60 Jahren Isettafahrer, aber heute nur noch sporadisch auf Landstraßen unterwegs. Gemeinsam mit seiner Frau Christa hat er über 50 Länder bereist und ist noch immer reisefreudig.

Die Glückwünsche der Marktgemeinde überbrachte Bürgermeister Hans Tischhöfer. Ferner gratulierten Herta Neder von der evangelischen Kirche, Vertreter des Gesangvereins - sowie natürlich Kinder, Schwiegerkinder und Enkel.

Bruno Preißinger