Sachschaden in Höhe von 12 500 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag im Bereich Händelstraße/Münnerstädter Straße ereignet hat. Wie die Polizeiinspektion Bad Kis­singen mitteilt, wollte ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr von der Händelstraße nach links in die Münnerstädter Straße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden Skoda-Fahrerin. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Skoda nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Gehweg und kam in einem Metallzaun zum Stehen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. pol