Zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 14 Uhr parkte ein Fahrer seinen Pkw in der Weinbergstraße in Küps auf dem dortigen Parkstreifen. In dieser Zeit fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug auf das geparkte Fahrzeug des Geschädigten frontal auf und entfernte sich von der Unfallstelle. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Nach Spurenlage dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.