Die Bundestagsabgeordnete Britta Dassler wurde auf der außerordentlichen Bundeskonferenz des Liberalen Mittelstands zu dessen stellvertretenden Bundesvorsitzender gewählt. Das berichtet das Büro der Abgeordneten.

Weiterhin wurden als Bundesvorsitzender Dorian Hartmuth aus Hessen und als Generalsekretär Thilo Scholpp aus Baden-Württemberg gewählt. Die weiteren Stellvertreter sind Axel Graf Bülow aus Brandenburg und Olaf in der Beek (Bundestagsmitglied aus NRW).

Der Liberale Mittelstand ist eine Vereinigung aus mittelständischen Unternehmern, Handwerkern, Selbstständigen und Freiberuflern sowie leitenden Angestellten aus verschiedenen Bereichen. red