Die Schützenkerwa der SG 1825 Mühlhausen war gut besucht. Das lag unter anderem an der Unterhaltung durch "Die Unglaublichen" und an der mit Spannung erwarteten Bekanntgabe der Schützenkönige.
Im Rahmen der Feier wurden langjährige Mitglieder vom Vorsitzenden Bernhard Hofmann und seinem Schützenmeister Markus Först geehrt (60 Jahre: Hubert Lang, 50 Jahre: Lothar Kaufmann, Richard Sapper und Martin Schmidt; 40 Jahre: Claudia Greim, Friedrich Haas und Richard Hoffmann; 25 Jahre: Mario Hirschmann und Martin Weikert).
Als im Anschluss die Könige bekanntgegeben wurden, durfte sich der zuvor geehrte Martin Schmidt gleich wieder als Seniorenkönig freuen. Bei der Jugend war Moritz Malzer erfolgreich und bei den Damen erhielt Kristin Schleicher die Königskette und die Krone überreicht. Der Herrenkönig wurde genau wie die Könige zuvor vom Schützenmeister ausgerufen, aber nicht wie üblich vom Vorsitzenden beglückwünscht, da der sichtlich überraschte Bernhard Hofmann in diesem Jahr selbst die Königswürde errungen hatte.
Nach einem Tanz zur "Schützenliesel" konnte die Feier der neuen Majestäten in diesem Jahr erfreulich viele jüngere Mühlhausener begeistern. red