Etwas zu tief ins Glas geschaut hatte offenbar ein 34-jähriger Autofahrer, der am Mittwoch gegen 20.15 Uhr nicht vor dem Fernseher saß, sondern von der Neustadter Polizei an der Landkreisgrenze zwischen Erlangen-Höchstadt und Bamberg bei Schlüsselfeld kontrolliert wurde. Ein Atemalkoholtest ergab rund 0,6 Promille, weshalb der Mann sein Fahrzeug stehen lassen musste. Außerdem erwarten ihn ein empfindliches Bußgeld und ein Fahrverbot .