Die Parkplätze an der Gremsdorfer Hauptstraße, im Bereich der Barmherzigen Brüder , beschäftigten kürzlich den Gemeinderat . Der Grund: Die Parkbuchten sind zwar schräg, aber dennoch für größere Autos zu klein. Entweder das Heck ragt nach hinten auf die Hauptstraße und B 470 hinaus oder die Autofront reicht nach vorne bis auf den Gehsteig.

Wie Bürgermeister Norbert Walter mitteilt, soll nun ein Verkehrsplaner ein Auge darauf werfen, wie man die Situation verbessern könnte. Denkbar wäre zum Beispiel, die Parkbuchten noch schräger zu machen. ew