Ein Passant teilte der Polizei am Sonntag gegen 9.40 Uhr mit, dass er einen Pkw-Anhänger in der Aisch gefunden hätte. Wie die Ermittlungen der Höchstadter Polizei ergaben, hat ein bislang unbekannter Täter den Anhänger vorsätzlich im Bereich des ASV Höchstadt ins Gewässer geschoben. Die Besitzer konnten den Anhänger schließlich selbstständig bergen. An diesem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Zeugen , die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Höchstadt unter Telefon 09193/63940 zu melden.