Zum Bericht „Schlafender Riese schluckt Millionen“ vom 2. Juli:

Ich bin immer wieder erstaunt, wie in den Medien Fakten schön dargestellt werden, denn der Termin für die Öffnung des Atlantis wurde schon zu Beginn des Jahres festgelegt und veröffentlicht, wo noch niemand genau wusste, wie und wann irgendetwas weitergehen wird. Patrick Geiger (Bäderchef) berichtet immer wieder gebetsmühlenartig, dass sich der Betrieb von parallelen Schwimmbädern nicht rechnet, aber auf die Frage, warum die Sauna nicht öffnet, bekommt man keine Antwort.

Ich bin regelmäßig in der Sauna und kenne auch sehr viele Stammgäste, die würden alle gerne wieder die Sauna regelmäßig besuchen und auch sich im Gastrobereich etwas geben lassen.

Die Einnahmen werden dieses Jahr wahrscheinlich wieder nicht die gewünschten Werte erreichen, weil ich und auch die meisten Stammgäste noch Wertkarten haben, meine reichen noch für das ganze Jahr. Auf alle Vorschläge und Anregungen, die gemacht und eingereicht wurden, gab es nie eine entsprechende Antwort, dies wird auch von den Stammgästen bestätigt.

Roland Bedürftig

Herzogenaurach