147 Besucher verzeichnete der VdK Seebachgrund bei seiner Muttertagsfeier. Dies sei ein Rekord , stellte Vereinsvorsitzender Valentin Schaub eingangs fest. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen für zahlreiche langjährige Mitglieder. Diesen gratulierte Bürgermeister Jürgen Jäkel, ebenso auch VdK-Kreisverbandsvorsitzender Karl Heinz Bauer und die neue Geschäftsführerin Bianca Miske, die sich bei dieser Gelegenheit in der Großenseebacher Mehrzweckhalle vorstellte. Dass zur Feier auch Pater Claus Bayer aus Weisendorf und

Heßdorfs Bürgermeister Horst Rehder gekommen waren, wurde mit viel Beifall bedacht.

Ein weiterer Rekord : Im Jahr 2021 sind 101 neue Mitglieder beigetreten, in den ersten vier Monaten 2022 weitere 41 Personen, so Schaub im Rückblick. Somit stieg die Mitgliederzahl auf deutlich über 800.

In diesem Jahr stehen Reisen in den Spreewald sowie Ausflüge zur Donau und ins Altmühltal, in die fränkische Weinregion und zum Besuch des Weihnachtsmarktes Würzburg schon fest im Programm.

Geehrt wurden für 3o-jährige

Mitgliedschaft Maria Schmidt, Muk Ing Scheiner, Emmi Engel, Hans Süß und Margarete Stuiber, seit 25 Jahren sind Magdalena Schickert, Sonja Hümmer, Rosemarie Gerschütz, Ingeborg Karehnke, Hedwig Meier, Anna Kautny, Luise Obermayr, Hilde

Ort, Erika Grebve, Erich Leitner, Andreas Gumbmann, Thomas Hoffmann und Heinrich Stoffel dabei. red