Generationenwechsel in der Orthopädischen Klinik am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen : Prof . Dr. med. Thomas Tischer wird neuer Chefarzt . "Mit ihm werden wir die große Tradition unseres Hauses als orthopädischer Spitzenversorger fortsetzen und unseren Patienten das komplette Leistungsspektrum der Gelenk- und Knochenchirurgie auf höchstem Niveau anbieten", so Geschäftsführer Dr. Haeckel bei der Vorstellung des neuen Chefarztes . Tischer wird die Klinik nach einer Übergangszeit ab dem 1. Juli besetzen.

Tischer ist dem Waldkrankenhaus bereits seit Jahren verbunden, wohnt mit seiner Familie in Möhrendorf und kennt daher das Krankenhaus und auch die dortige Orthopädie sehr gut. "Ich freue mich sehr darauf, bald meinen persönlichen Beitrag dazu leisten zu können, die Klinik für Orthopädie am Waldkrankenhaus erfolgreich in die Zukunft zu führen", so Tischer laut einer Pressemitteilung.

In den 60er Jahren stellte das Waldkrankenhaus dem neu geschaffenen Lehrstuhl für Orthopädie der Universität seine orthopädische Abteilung zur Verfügung. red