Eine zweistündige Führung mit dem Thema „ Tagfalter und andere Insekten im Naturschutzgebiet Tennenloher Forst“ für Erwachsene und Familien mit Kindern ab acht Jahren veranstaltet der Landschaftspflegeverband Mittelfranken am Samstag, 2. Juli.

Durch die Arbeit der vierbeinigen Landschaftspfleger im Gehege der Przewalski-Wildpferde im Tennenloher Forst wird ein idealer Lebensraum für viele Insektenarten geschaffen. Die offenen Sandlebensräume sind ein Paradies für Schmetterlinge , Wildbienen, Käfer und viele weitere Arten.

Doch wovon ernähren sich die Insekten? Wie läuft ihr Lebenszyklus? Was machen diese eigentlich im Winter? Und welche Arten sind im Tennenloher Forst zu finden? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Interessierte bei der Tour ins Naturschutzgebiet.

Anmeldung bis Freitag

Anmeldungen sind bis Freitag, 1. Juli, per E-Mail an gebietsbetreuung.sand@lpv-mfr.de oder telefonisch unter 09131/6146345 erforderlich. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Erlangen am Parkplatz in der Kurt-Schumacher-Straße/Ecke Weinstraße (beim Wildpferdegehege). red