Gemeinsam mit zehn weiteren Gemeinden im Landkreis Erlangen Höchstadt treten Röttenbacherinnen und Röttenbacher für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale .

Ab Samstag, 8. Mai, bis Samstag, 29. Mai, können alle, die in Röttenbach leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, bei der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Online anmelden

„Mit dem Motto: Unser Röttenbach radelt sich fit – mach auch du mit! Jeder Kilometer zählt für unser Dorf, für unser Klima und für dich!“ ruft BürgermeisterLudwig Wahl– selbst auch begeisterter Fahrradfahrer – alle Röttenbacherinnen und Röttenbacher auf, mitzuradeln.

Anmelden zum Stadtradeln können sich Interessierte laut einer Pressemitteilung auch kurzfristig noch auf der Homepage der Gemeinde www.roettenbach-erh.de.

Erinnerungsfotos

Am Rathausplatz in Röttenbach wurde eine Fotowand aufgestellt, wo alle Radlerinnen und Radler ein Foto zur Erinnerung machen oder es unter #stadtradelnroettenbach mit Freunden teilen können, teilt die Gemeindeverwaltung Röttenbach außerdem mit. red