Die Sternsinger gehen am 6. Januar in Großenseebach nicht von Haus zu Haus, sondern sind an verschiedenen Punkten im Ort anzutreffen. Sie spenden den Segen und sammeln für das Kindermissionswerk.

Die Sternsinger sind in Großenseebach jeweils um 11 Uhr und 13.30 Uhr am Dorfplatz, an den Spielplätzen Hutanlage und Schwegelacker sowie Ecke Berg-/Lerchenstraße und Ecke Schul-/Neue Straße. In Neuenbürg treffen Bürger die Sternsinger am Dorfbrunnen von 11 bis 12.30 Uhr an.

Alle Interessierten sind eingeladen, dort hinzukommen und den Segen mit nach Hause zu nehmen.

Der Aussendungsgottesdienst findet um 9 Uhr und der Abschluss um 15 Uhr in der Kirche St. Michael statt. red