Für einen neuen Kanal-Hausanschluss muss die Straße an der Bieg auf Höhe des Anwesens mit der Hausnummer 17 vom 21. Juni bis voraussichtlich 2. Juli für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Einbahnregelung ist in dieser Zeit aufgehoben, um den Anwohnern die Anfahrt zu den Grundstücken möglich zu machen. Der Fußgängerverkehr ist nicht betroffen. Radfahrer müssen gegebenenfalls absteigen. Die Baumaßnahmen werden möglichst reibungslos durchgeführt, die Stadt Herzogenaurach bittet für unvermeidbare Beeinträchtigungen um Verständnis. red