Im Zuge weiterer Ermittlungen nach Fahrraddiebstählen in Erlangen ist gegen sechs Männer vom zuständigen Amtsgericht Erlangen Haftbefehl wegen Bandendiebstahls erlassen worden. Wie von der Polizei am 11. August berichtet, wurden in den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 10. August, insgesamt acht Männer aus Bamberg festgenommen, die insgesamt acht hochwertige Fahrräder entwendet hatten.

Aufgrund der Veröffentlichung und der Tatsache, dass einige Fahrräder polizeilich registriert waren, konnten bislang sieben Eigentümer ermittelt werden.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt gelang es nicht, den Besitzer des achten Fahrrades zu ermitteln. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein höherwertiges Mountainbike der Marke Cube, Typ Aim-Race, in grau-blauer Farbe. Das Fahrrad hat einen 23-Zoll-Rahmen und wurde 2018 produziert. Verkauft wurde das Fahrrad in einem namhaften Fahrradgeschäft in München. Der geschätzte Zeitwert des Mountainbikes beziffert sich auf rund 750 Euro. Der Besitzer wird gebeten, sich mit der Polizei in Erlangen unter Telefon 09131/760-114 in Verbindung zu setzen. pol